Gesundheitsförderung und Prävention

Mit unseren Zusatzleistungen können Sie aktiv werden, 
bevor therapeutische Interventionen erforderlich werden.
Zu folgenden Themen bieten wir aktuell Beratung, Maßnahmen und Kurse an:

Stressmanagement und Resilienz

Sturzprävention

Mediennutzung und -kompetenz

Was ist Resilienz?

Created with Sketch.

"Resilienz" stammt aus dem Englischen und kann mit Widerstandsfähigkeit übersetzt werden. Der Begriff meint die Eigenschaft, mit belastenden Situationen umgehen zu können (Wustmann, 2004).

Resilienz bedeutet "seelische Widerstandsfähigkeit" - und "Resilienzförderung" zielt darauf ab, die Widerstandsfähigkeit von Kindern und Erwachsenen in belastenden und risikobehafteten Lebenssituationen durch schützende Faktoren zu entwickeln, zu ermutigen und zu stärken.

Was ist ein Resilienztraining?

Created with Sketch.

Mit dem 10-wöchigen Präventionskurs „LOOVANZ-Resilienz-Trainingsprogramm für Erwachsene“ wird zur Stärkung der psychosozialen Gesundheit beigetragen. 
In dem Kurs werden in 10 Unterrichtseinheiten à 60 Minuten Erwachsene sensibel, individuell und zielgerichtet begleitet, ihre Ressourcen für eine gesunde Lebensführung zu fördern. 
 
Wissenschaftliche Erkenntnisse legen nahe, dass die Ausprägung psychosozialer Schutzfaktoren wie Optimismus, Selbstwirksamkeitserwartung, angemessenes Copingverhalten und soziale Unterstützung für die erfolgreiche Umsetzung und Beibehaltung von Einstellungs- und Verhaltensänderungen eine wichtige Funktion haben. 
 • Protektive Schutzfaktoren aufbauen
 • Stressbelastungen reduzieren
 • Gesundheitsförderliches Verhalten aufbauen
 
Die Aktivierung von Resilienzfaktoren kann dementsprechend die Wirkung von gesundheitsfördernden und präventiven Maßnahmen und auch die Fähigkeit von Menschen, sich für ein gesundheitsförderliches Lebensumfeld einzusetzen, verbessern. 
 
Das Präventionsprogramm zielt deshalb auf die Förderung von personalen und sozialen Gesundheitsressourcen, die nachweislich zur Aufrechterhaltung und Steigerung des körperlichen, psychischen und sozialen Wohlbefindens beitragen, ab.

Kosten für den 10-Wochen-Kurs: 98,- €
Mindestteilnehmerzahl:                  6
Höchstteilnehmerzahl:                   14

nächster Kursbeginn:            07.02.2019

Ziele des Resilienztrainings

Created with Sketch.

Mithilfe des Resilienztrainings lernen die Teilnehmer wichtige Kompetenzen im Stressmanagement und zum gesundheitsförderlichen Verhalten kennen: Ressourceneinsatz, emotionale Flexibilität und die Fähigkeit, optimistisch in die Zukunft zu blicken. Außerdem nehmen sie sich selbstsicherer und unabhängiger wahr, verbessern ihre Handlungsfähigkeit und erkennen ihre persönlichen und beruflichen Kompetenzen.

Im Einzelnen bedeutet dieses:
 
- Verständnis von Resilienz entwickeln
- Wege zur Erhaltung der psychosozialen Gesundheit erkennen
- Schutz- und Resilienzfaktoren entwickeln
- sicherer Umgang mit Belastungen, Stresssituationen und Misserfolgen
- Stressmanagement-Techniken anwenden
- Verantwortung übernehmen
- Positive Beziehungen aufbauen
- Selbstbewusstsein stärken
- Umbruchsphasen besser bewältigen

Sturzprävention

Stürze stellen insbesondere für ältere Menschen ein hohes Risiko dar. Sie gehen häufig mit schwerwiegenden Einschnitten in die bisherige Lebensführung einher. Diese reichen von Wunden und Knochenbrüchen über Vertrauensverlust in die eigene Mobilität bis hin zur Aufgabe einer selbständigen Lebensführung. 

 

Wir informieren über Sturzrisikofaktoren, ermitteln Ihre Sturzgefährdung und bieten präventive Maßnahmen an.

Mediennutzung und Medienkompetenz

Eine Welt ohne digitale Medien ist heute nicht mehr denkbar.

Gleichzeitig hat die WHO in diesem Jahr die Computerspielsucht erstmals als Krankheit anerkannt und in die ICD 11 aufgenommen.

Wie sieht ein verantwortungsvoller Umgang mit diesen Medien aus?
Welche Gefahren und Risiken sind mit den digitalen Medien verbunden?
Wann ist mein Nutzungsverhalten oder das meines Kindes problematisch oder bedenklich?

Was kann ich präventiv tun?

Gerne können wir diesen und anderen Fragen zu diesem Thema nachgehen. Wie wir Ihnen konkret behilflich sein können, klären wir gerne in einem kostenlosen Erstgespräch.